GearShifters

How To Set Cruise Control On Porsche Macan?

Hi, I had to start a new topic on the ACC retrofit for the Macan because the previous thread contains no guides or technical information at all, and I didn’t want to waste my time on it.

I currently drive a 2018 2.0 base, and I’ve read about and seen examples of how non-option Macans have been successfully modified with the Adaptive Cruise Control (ACC) and Porsche Active Safe (PAS) options. They have done so successfully in Korea, China, and the US based on

The lane keep assist console button, which comes with the radar under the top part of the windshield, the conventional cruise control lever on the steering wheel, the radar sensor module, mounting and grill, and the wire harness to connect to the PCM are all required for the ACC retrofit.

The only thing lacking from my Macan is the front bumper radar sensor module, mounting, and wiring assembly. The regular cruise control lever option on the steering wheel and the lane keep assist button option are currently options. For the front sensor module and mounting, as well as the wiring harness 95B-971-073-N, which according to the Porsche product catalog is apparently for the 2018 Macan 2.0, I have seen components for sale from Germany and Porsche parts suppliers. (Read further down; you actually only need a wire connector to the CAN; you don’t need to alter the wiring harness.)

In This Article...

Assistance for Drivers

Numerous various driving assistance features, like as adaptive cruise control, lane keep and lane change assistance, and many others are available on the 2022 Macan. In order to help avoid collisions, the adaptive cruise control can issue speed warnings or apply the brakes. It bases the vehicle’s speed on the vehicle in front of you. The Macan can be automatically steered back into the center of the lane if it begins to veer across the line thanks to the Lane Keep and Lane Change Assist, which also assists with blind-spot warnings.

Is parking something you struggle with? The Self-steering ParkAssist feature of the Macan allows you to park your car at the press of a button. As you park your car, additional parking assistance technologies like Surround View and a reverse camera make sure you are always completely aware of your surroundings.

The 2022 Macan has something for everyone in terms of speed, affordability, customizability, and a wide range of driver aid features. Visit Porsche North Scottsdale right away to experience the luxury, comfort, and power of a Porsche Macan firsthand with a test drive.

What about the Porsche Macan’s cruise control?

I’ve been putting money up for a long time to purchase the Porsche Macan of my dreams. But I want it to be equipped with the newest driving technology. Has cruise control been installed?

In less than two minutes, find out if your auto insurance is being overcharged.

Congratulations on preparing to purchase your ideal car.

Before making your final decision, make sure to do some research on what a good downpayment is for a car. With the Porsche Macan’s adaptive cruise control, highway driving is now more convenient than ever.

Just a few advantages of employing adaptive cruise control are as follows:

  • decreased likelihood of collision
  • less anxiety when driving
  • comfort when driving has improved
  • easier travel in stop-and-go traffic

Any opportunity you have to lower your likelihood of being in an accident is good for you and your rate on auto insurance. Two of the three main strategies for lowering your insurance premiums are to avoid accidents and have a spotless driving record. The third method? Using Jerry, the dependable super app that quickly locates the finest coverage deals for you. When you discover a plan you like, Jerry will take care of everything to switch you over. Each year, the typical user saves more than $800.

What does the Porsche Macan’s adaptive cruise control do?

As part of its most recent model improvements, Porsche has increased the number of assistance technologies available for the Macan. This is advantageous for the new Macan GTS as well. New functions can be realized thanks to more potent sensors, data processing, and picture analysis. Still available as options are Lane Keeping Assist, Lane Change Assist, and Speed Limit Display. A Traffic Jam Assist system has been created using the adaptive cruise control.

The adaptive cruise control system checks the distance from vehicles traveling in front of it and automatically adjusts to them using the radar sensor positioned in the center of the central air intake. Additionally, vehicles entering from nearby lanes are identified. If necessary, the system will brake the automobile to a stop in sync with how the car in front is stopping. The Macan can instantly start moving again after slowing to a stop thanks to its stop-and-go feature. If the automobile is stopped for more than three seconds, all that is needed to allow the car to go off again is a quick press of the accelerator or to resume using the control stalk.

Is there adaptive cruise control on the Macan?

Advantages: Powerful acceleration; superb handling and agility; a wide range of features and customization options are available.

Cons: Decreasing prices get even more expensive as extras are added; optional 21-inch wheels stiffen the ride; average trunk space

The 2021 Porsche Macan is unaltered except from the addition of standard Apple CarPlay capabilities to all versions. For 2019, the Macan received updated appearance and suspension adjustments. A 2.0-liter 4-cylinder turbocharged engine with 248 horsepower powers the base model. A 3.0-liter turbocharged V6 with 348 horsepower powers the middle S variant. The high-performance Turbo features a 434-horsepower version of the twin-turbo six while the GTS gets a 375-horsepower twin-turbo 2.9-liter V6. All-wheel drive is standard, and all engines are connected to Porsche’s PDK 7-speed automated-manual transmission. The Macan is essentially a smaller Porsche Cayenne, and it has some structural similarities to the Audi Q5. Active Suspension Management, launch control, summer performance tires, torque-vectoring rear differential, hill-descent control, and air suspension are just a few of the on- and off-road performance options that are available (which can raise the ride height to 9.1 inches for off-roading). It goes without saying that there is also a ton of luxury equipment available, such as a 16-speaker Burmester audio system, panoramic sunroof, 18-way power front seats, heated front and rear seats, a heated steering wheel, and adaptive headlights. Lane-keep assistance, blind-spot warning, front and rear park assist, and adaptive cruise control are among the safety features that are readily available. In the category of premium compact SUVs, the Macan is one of the swiftest and most sporty cars. Although its excellent performance comes at exceptional cost, this small hauler is a credit to the Porsche brand.

How is adaptive cruise control configured?

You begin using adaptive cruise control the same way you would with conventional cruise control. The driver activates ACC, picks up speed, and then presses the “Set” button. The speed can then be adjusted using the “+” and “-” buttons, usually in increments of 1 or 5 mph. Finally, the driver can select the preferred following distance by pressing a button that cycles between short, medium, and long following distances. A distance of 1, 2, or 3 bars may be displayed between two vehicle icons by some automakers. Others, like Mercedes-Benz, display the following distance in feet even though it really refers to the following gap in seconds that are translated to feet. For instance, 200 feet of following distance at 60 mph (88 feet per second) is equivalent to around 3 seconds.

A automobile icon and frequently what appear to be converging-at-infinity lines, denoting the road, are displayed on an indicator in the instrument panel or head-up display. A second automobile icon or the hue of the lone car icon changes when radar detects a car up ahead.

Start with the greatest following distance when you are first getting started in a new automobile with ACC. If you set the closest following distance, you’ll become anxious if it looks to go dangerously close and you’re unsure of if ACC is truly functioning. ACC is most likely available but not engaged because the motorist may have accidentally softly brushed the brake pedal while driving and was unaware of it.

Is adaptive cruise control available for the Macan?

The Macan S variant has a 3.0-liter turbocharged V6 engine with 348 horsepower that can go from 0 to 60 mph in 5.1 seconds and peak out at 157 mph on the racetrack. 19-inch wheels, adaptive cruise control, a sunroof, heated and ventilated front seats, and rear sunshades are further standard amenities. 21-inch wheels, an adaptive air suspension, sport exhaust, and electrically adjustable suspension are available features (PASM).

How does the adaptive cruise control on the Porsche work?

In accordance with the speed of the automobile in front of you, the standard Porsche Adaptive Cruise Control (ACC) system will regulate the speed of your car, slowing it down all the way to a stop using the stop-and-go feature. Furthering this, Porsche InnoDrive predictably adjusts your vehicle’s speed for impending road conditions.

Are there adaptive cruise controls in Porsche?

The Porsche 911’s Adaptive Cruise Control technology can automatically slow you down to assist you keep a safe following distance from the car in front of you.

What is adaptive cruise control in the Porsche Cayenne?

Porsche’s innovative cruise control technology, InnoDrive, makes use of location data to anticipate curves, changes in the posted speed limit, and the best places for electric-only propulsion. Cayenne and the Panamera will offer the newest system.

Are there adaptive cruise controls on the Taycan?

In order to provide more comfort, greater efficiency, and the kind of driving experience one would expect from a Porsche, Porsche InnoDrive offers optimized speed control. Speed is predicatively adjusted to speed limits and road layout using navigation data, radar, and video sensors (gradients, bends). Porsche InnoDrive is in charge of accelerating and decelerating the vehicle, as well as coasting. Harmonious and effective journeys are made possible by the system’s capacity to anticipate distances of up to three kilometers and its real-time optimization of the driving strategy. Additionally, Porsche InnoDrive changes the speed automatically to account for bends, roundabouts, and speed limits. Even when a car cuts in from the side, it keeps track of the distance to the car in front and maintains control of it.

The system’s fundamental architecture is built for optimal comfort. It refines its driving technique to attain the best level of smoothness with the least amount of acceleration and braking. In contrast, Porsche InnoDrive in Sport mode enables the driver to travel new roads safely while still driving nimbly. Even though it then adopts a dynamic driving style, it nevertheless operates well below the vehicle’s capabilities.

Additional Porsche InnoDrive features include:

On well-maintained country roads and highways, Active Lane Keep Assist improves the adaptive cruise control and lane keeping functions. The system maintains the car in the middle of the lane with constant steering interventions, even in traffic jams, while taking into consideration traffic up ahead and road markers inside the system’s borders.

In a pressing avoidance situation, Swerve Assist can assist the driver in guiding the car around an obstruction.

In the event that a driver fails to see or hear approaching or crossing traffic at a junction, Intersection Assist can alert them (visually, audibly, and with a braking shock).

Adaptive cruise control: Is it secure?

— (Reuters) A U.S. study released on Thursday concluded that adaptive cruise control systems, which regulate braking and speed in cars, increase the risk of traffic accidents by encouraging drivers to go at higher speeds.

Exactly how do I turn on my Porsche InnoDrive?

You can choose Porsche InnoDrive or Porsche Adaptive Cruise Control from the driver instrument cluster screen by pressing the button on the lever to the left of your steering wheel, if you’re unsure how to utilize Porsche InnoDrive in your car.

What distinguishes adaptive cruise control from cruise control?

Conventional cruise control allows you to select a constant speed. A development of standard cruise control is adaptive cruise control (ACC). With ACC, your car’s speed is automatically adjusted to keep up with the vehicle in front of you. ACC can automatically slow down the vehicle in front of it. Your ACC enables your automobile to return to the speed that you have chosen once the vehicle in front of you pulls out of your lane or accelerates past it. You merely need to turn on the system and choose your chosen following distance after choosing your pace.

Macan E: Testfahrt mit dem ersten Elektro-SUV von Porsche

Frontansicht eines fahrenden Porsche Macan e

Macan Elektro: Porsche bringt 2024 den Macan mit vollelektrischem Antrieb. Daten, Infos, Fotos und ein erster Fahreindruck des dynamischen Elektro-SUV aus Zuffenhausen.

Langer Radstand, mehr Platz

600 PS, 500 km Reichweite

800 Volt, innovative Ladetechnik

Es wird Zeit! Zeit für neue Autos mit Elektroantrieb. Wer sie nicht rechtzeitig entwickelt, hat das Nachsehen im internationalen Wettbewerb der Autohersteller. Und so atmen die Verantwortlichen bei Porsche jetzt mal kurz durch. Denn der vollelektrische Macan steht – nach langen Querelen wegen der neuen Software – endlich in den Startlöchern. In einigen Monaten soll das Elektro-SUV dann auch beim Händler stehen, wenn alles Weitere nach Plan geht.

Inhaltsverzeichnis

Ziel 2030: 80 Prozent Elektro-Porsche

Elektro macan: 612 ps und über 1000 nm, 100 kwh-akku, 500 km reichweite, preis des macan e: wohl um 90.000 euro, porsche macan e 2024: die wichtigsten fakten.

Schon bis 2030 will Porsche auf einen Elektro-Anteil von 80 Prozent kommen. Das kann der Taycan alleine natürlich nicht schaffen. Mit dem Macan E aber hat man nun eine deutlich breitere Kundengruppe im Visier. Das nächste vollelektrische Modell wird vermutlich die Zweisitzer-Baureihe 718. Ob das Ziel damit zu erreichen ist, wird sich in den nächsten Jahren zeigen.

Im Vergleich zum bisherigen Macan wirkt das Design des Neuen etwas aerodynamischer. Außerdem wird der Batterie sowie den Hinterbänklern aufgrund eines gestreckten Radstands ein wenig mehr Platz eingeräumt. Ansonsten bleibt der Macan vom spitzen Bug über die breiten Hüften bis zum schrägen Heck unverkennbar. Der Antrieb hingegen kommt fühlbar frisch aus dem Fitness-Studio - und bietet in jeder Disziplin deutlich mehr als früher.

Ein Porsche Macan e fährt OffRoad

Vorserien-Test: So fährt sich der neue Porsche Macan electric

Die Erwartungen sind hoch: Mit dem Bestseller Macan rüstet Porsche seinen ersten Verbrenner auf einen voll elektrischen Antrieb um. Wir durften uns bei einer exklusiven Erprobungsfahrt schon mal ans Steuer des Elektro-SUV setzen.

Der Porsche Macan electric auf einen Blick

  • Der Bestseller von Porsche kommt 2024 voll elektrisch
  • Im Top-Modell steigt die Leistung auf 450 kW/612 PS
  • Mehr als 1.000 Nm Drehmoment möglich
  • Optional mit Hinterachslenkung und Luftfederung
  • Preise liegen markant über den Verbrenner-Versionen

 Sicherlich kein alltägliches Erlebnis, auch nicht für Journalisten: Eine Teilnahme an abschließenden Versuchsfahrten mit einem Prototypen des zukünftigen E-Macan.

Porsche Macan electric – 75 Mal rund um die Erde

Extreme Hitze, brutale Kälte. Trockene Wüsten, eisige Schneepisten. Bis ein Auto die Serienreife erreicht, muss es Millionen von Kilometern abspulen. Rund drei Millionen oder 75 Mal rund um die Erde werden es beim aktuellen Porsche Macan sein. Schon im nächsten Jahr kommt das erste Elektro-SUV der Zuffenhausener auf den Markt. Zeit für die abschließenden Straßentests. Quasi die letzte Meile. Und wir sind mit an Bord. Die Fahrzeuge sind außen nur noch leicht getarnt, nur das Cockpit dürfen wir mit Ausnahme des Tachos nicht zeigen. Große schwarze Matten liegen über dem Armaturenbrett. Aber wir können das Auto erfühlen, selbst fahren und erfahren, zusammen mit den Entwicklungsingenieuren von Porsche. Ein ziemlich exklusives Vergnügen.

Der Macan ist zwar erst das zweitjüngste Familienmitglied von Porsche, aber eines der wichtigsten Autos des Sportwagenherstellers überhaupt. Warum? Weil allein auf den Macan etwa ein Drittel der ausgelieferten Fahrzeuge weltweit entfallen. Und ausgerechnet dieses SUV soll als erster Verbrenner aus dem Porsche-Stall auf einen reinen Stromer umgerüstet werden. Als Grundlage dafür dient die neue Premium Plattform Electric (PPE), die gemeinsam mit Audi entwickelt wurde und auf der auch der Audi Q6 steht. Der muss zum Macan allerdings einen zeitlichen Abstand von ein paar Monaten einhalten, nachdem der Produktionsstart mehrmals wegen Software-Problemen verschoben wurde.

Jetzt lesen: Fahrbericht Porsche Macan Basis

 Während der ersten Testfahrt durften wir nur den Überzug des Lenkrads lüften. Der Rest des Interieurs ist noch geheim. Anzunehmen ist allerdings, dass sich das Cockpit stark am neuen Cayenne und Taycan orientiert.

Im Interieur eine Kreuzung aus Taycan und Cayenne

Macan heißt auf Indonesisch Tiger. Als Verbrenner war er das auf alle Fälle. Der Turbo, der GTS – alles feine Sportwagen im SUV-Gewand, die vor allem in den USA und China viele Freunde gewonnen hatten. Risiko - kann der Macan das alles ins Elektro-Zeitalter retten? Bevor wir zur Erprobungsfahrt durch die schwäbische Alb starten, ein kleiner Karosserie-Check. Nachdem die Ingenieure selbst Hand angelegt und die Tarndecken entfernt haben, erblicken wir den Macan zum ersten Mal: Sieht gewohnt aus, aber in Details viel schnittiger und markanter als die Verbrenner-Version. Der Kühler ist zusammengeschnurrt auf eine flache Leiste, dafür sind die Lufteinlässe darunter größer und ausladender geworden. Die Nebelscheinwerfer rücken dafür nach oben, direkt unter die großen Frontlichter mit dem neuen Tagfahrlicht: Vier schmale Striche statt der vier Quadrate. Die Schultern sind runder und fließend, trotzdem wirkt das Heck knackig und verwegen: Liegt an den zusammengekniffenen Rückleuchten und an dem Gitterrost, der die untere Spange ersetzt, dort, wo früher die Auspuffrohre waren.

Über das Innenleben dürfen wir nicht allzu viel verraten, liegt ja überall dicker Teppich drüber. Erlkönig-Fotos zeigen jedoch, dass sich der Macan ziemlich am Taycan-Outfit und Cayenne-Facelift orientieren wird. Total digital, nächste Stufe mit Breitleinwand-Optik, in der sogar das eigene Display des Beifahrers eingebettet ist. Und auch die Klimaanlage kann separat bedient werden. Das auffälligste Detail: Der Ganghebel wandert von der Mittelkonsole nach oben aufs Armaturenbrett, direkt neben das Lenkrad. Aber was macht das Herz des neuen Macans – der Antrieb? Wir fahren unterschiedliche Modelle. Einmal den, nennen wir ihn mal Macan Turbo, mit 450 kW (612 PS), über 1.000 Nm Drehmoment und zwei Motoren an Vorder- und Hinterachse. Und einmal die einfachere Version mit rund 440 PS. Alle mit Allrad (Vorserienfahrzeuge, Homologation ausstehend)².

 Schon die einfache Version des Macan electric schießt ordentlich nach vorn, das vorläufige Top-Modell mit 612 PS sprintet sogar in unter vier Sekunden von null auf 100 km/h.

Deutlich unter vier Sekunden geht es von null auf Tempo 100

Natürlich ist die stärkere Ausführung mit einem Sprintwert von null auf Tempo 100 weit unter vier Sekunden eine echte Urgewalt. Die Leistung bringt das schätzungsweise 2,2 Tonnen schwere SUV bemerkenswert ruhig und souverän auf die Straße. Das Ziel: Der Elektro-Macan sollte „makellos schnell“ sein, wie Thomas Maulick, Director Vehicle Dynamics, sagt, der neben uns Platz genommen hat. „Agil muss er sein, der elektrische Macan, gut in der Fahrperformance.“ Ein kleiner Druck auf das Fahrpedal, ein großer Schritt für den Macan. Das E-SUV spurtet los, als ob es kein Morgen gäbe. Auf Wunsch auch mit der entsprechenden künstlichen Soundbegleitung. Muss man mögen, diese Töne. Deep Space Nine. Wir finden: sie passen zu diesem Auto, das den Sprung ins Elektro-Zeitalter möglichst ohne große Verluste beim (Massen-)Absatz absolvieren soll. Aber ehrlich gesagt: So kompromisslos wie der 612-PS-Elektrosportler auch abgeht: Die Basisvariante mit rund 200 PS weniger reicht im täglichen und traditionellen Einsatzgebiet des Macans, als Zweit-Auto und Schüler-Taxi, vollkommen aus.

Das kann und darf natürlich nicht der Anspruch von Porsche sein, die den Macan 3.0 auch an den sportlich orientierten Autofan bringen will. Deshalb wird dieses E-SUV auch entsprechend hochgerüstet auf der Performance-Seite. Schon bei der Konstruktion wurde auf einen niedrigen Schwerpunkt geachtet (zwei Zentimeter tiefer als beim aktuellen Macan), mit einer Achse, die weiter nach hinten gewandert ist. Dadurch ergibt sich eine Gewichtsverteilung von 48 zu 52 Prozent und eine bessere Traktion. Der Allradler verschiebt die Antriebsmomente zwischen den Achsen, wie es gerade am besten passt. Auf der Stellung "Sport" oder "Sport Plus" wird besonders viel Leistung ans Heck geliefert. Da schwanzelt der Elektro-Macan ganz ansprechend. „Was die Längsbeschleunigung angeht“, so Maulick, „da hat der Elektro-Motor klare Vorteile. Für die Querdynamik mussten wir mehr tun.“ Das haben sie. Gut so. Kleiner Einschub für Experten: Wer die elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) ausschaltet, der bekommt wirklich den puren Macan. Nur der Bremsstabilisator vom ABS greift dann noch ein.

 Das erste E-SUV von Porsche wird coupéhafter als bisher, dennoch ist es weiterhin klar als Macan zu identifizieren.

Porsche Macan electric – jetzt auch mit Hinterachslenkung bestellbar

Optional ist der Macan mit einem Luftfahrwerk ausgestattet und kann bis zu 20 Millimeter gesenkt werden (Sport Plus). Interessant: Porsche verzichtet auf einen aktiven Wankausgleich. Die Karosserie ist offenbar steif genug, dass sie in Kurven nicht künstlich gestützt werden muss. Das war auch unser Eindruck in der schwäbischen Alb. Dass der neue Macan agil um die Kurven flitzt, hat eine einfach Erklärung. Es gibt jetzt optional auch eine Hinterachslenkung, die mit bis zu fünf Grad einschlägt und das Sport-SUV zum absoluten Wendehals macht. Der Vollständigkeit halber: Die Quersperre hinten ist elektronisch, damit kann die Drehmoment-Verteilung zwischen den Hinterrädern dynamisch geregelt werden, auch mit den entsprechenden Brems-Eingriffen. Apropos Lenkung: Sie spricht in allen Fahrmodi gleich gut an mit einer feinen Präzision und der dazu passenden ebenfalls perfekten Rückmeldung. Maulick: „Auf die Lenkung haben wir großen Wert gelegt, sie sollte in allen Fahrmodi gleich gut sein – das ist unsere Philosophie.“

 Mit dem 850 Fantom Air geht Porsche im wahrsten Sinne baden. Das Yacht-Projekt, das zusammen mit dem Bootshersteller Frauscher verwirklicht wird, besitzt den E-Antrieb aus dem Macan electric.

Einstieg ins Yacht-Geschäft: Der Macan-Antrieb geht schwimmen

Und weil wir gerade dabei sind: Zur Porsche-Philosophie im Elektro-Zeitalter gehört auch diese Aussage. „Wir wollen keine unendlich großen Batterien, wir wollen viel lieber schnell laden“, sagt Georg Goldgruber, verantwortlicher Fachreferent für das Gesamtfahrzeug. Deshalb ist die rund 100-kWh-Batterie (Reichweite nach WLTP wahrscheinlich bis zu 500 Kilometer) wie beim Taycan auch in eine 800-Volt-Architektur eingebettet. Mit einer Ladegeschwindigkeit von bis zu 270 kW (DC) „tankt“ der Macan im Idealfall innerhalb von vier Minuten bis zu 100 Kilometer auf. Das heißt: Er schafft in weniger als 25 Minuten den Sprung von 10 auf 80 Prozent.

Was kann der Macan-Antrieb noch? Eine Achtmeter-Yacht antreiben zum Beispiel. Ganz ohne Blödsinn – wer Porsche fahren will, kann das jetzt auch auf dem Wasser tun. Zusammen mit dem österreichischen Bootshersteller Frauscher bringen die Stuttgarter jetzt eine eigen E-Yacht heraus. Die 850 Fantom Air verfügt über den Macan-Antrieb nebst 100-kWh-Akku mit leichten Modifikationen. Zum Beispiel wurde die Leistung reduziert, die Batterie hängt mit Drahtseildämpfern im Rumpf. Und die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 85 km/h, was aber auf dem Wasser schon ziemlich stattlich ist. Das Boot kostet über eine halbe Million Euro, aber ist tatsächlich ein echter Porsche. Dafür hat auch das Design-Center von F.A. Porsche gesorgt, das für das Cockpit der Fantom Air zuständig war. Porsche-Lenkrad, fünf Rundinstrumente und der Startknopf auf der linken Seite des Lenkrads - Zuffenhausen lässt grüßen. Das Elektro-Schiff packt je nach Beanspruchung zwischen zwei und drei Stunden Betrieb und ist sowohl für Frauscher als auch für Porsche eine Blaupause, um Yachting in die neue Elektro-Ära zu transportieren.

 Der Porsche Macan electric wird voraussichtlich 2024 bei den Händlern stehen und parallel zum bisherigen Verbrenner angeboten. Fahrdynamisch wird er seine Vorfahren nicht enttäuschen.

Erstes Fazit

Zurück zum elektrischen Macan und zu unserem ersten Eindruck: Vorsicht Petrol Heads, das ist schwer verdauliche Kost! Auch wenn beim E-Macan nichts raucht und stinkt und lärmt – wer das neue Elektro-SVU fährt, wird definitiv nichts vermissen. Das ist ein echter Porsche durch und durch. Mit fetter Power und purer Fahrdynamik. Dieser Macan fährt sich schlicht wie bisher - nur elektrisch. Allerdings darf die Kundschaft nicht empfindlich sein. Auch wenn die Preise noch nicht raus sind, klar ist: Schon die Basis misst sich an den Fahrleistungen des bisher stärksten Macan. Und wird sich vermutlich auch an diesem Preis orientieren. (Text: Rudolf Bögel | Bilder: Hersteller)

Auch interessant

  • Faszination Porsche 918 Spyder: Besser als neu
  • Erster Test Porsche Cayenne Turbo E-Hybrid Coupé (GT): Elektrische Gewürzmühle

Finde jetzt Porsche Macan auf AutoScout24

porsche macan auto cruise control

Porsche Macan 21Zoll Bose PASM Sportabgas

  • 190 kW (258 PS)
  • 2 Fahrzeughalter
  • 6,3 l/100 km (komb.) Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
  • 167 g/km (komb.) Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

porsche macan auto cruise control

Porsche Macan Turbo 1.HAND/DAB/SPORT-CHRONO/HAGEL

  • 294 kW (400 PS)
  • 1 Fahrzeughalter
  • 9,2 l/100 km (komb.) Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
  • 218 g/km (komb.) Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

porsche macan auto cruise control

Porsche Macan (Approved/Bi-Xenon/Sitzheiz./Panorama)

  • 185 kW (252 PS)
  • - (Fahrzeughalter)
  • 7,2 l/100 km (komb.) Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
  • 172 g/km (komb.) Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

porsche macan auto cruise control

Porsche Macan S

  • 250 kW (340 PS)
  • - (l/100 km)

porsche macan auto cruise control

Porsche Macan Porsche Macan S /LED/PANO/BOSE

porsche macan auto cruise control

Porsche Macan S 3.0 Sport Chrono Keyless Panorama Kamera

  • 9 l/100 km (komb.) Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
  • 213 g/km (komb.) Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

porsche macan auto cruise control

Porsche Macan S*CARBON*SHZ*CHRONO*PANO*1.Hd

porsche macan auto cruise control

Porsche Macan S sehr gepflegt

  • 3 Fahrzeughalter

porsche macan auto cruise control

Porsche Macan Chrono, Pano, Sitzheiz, Spurwechselassist

  • 259 g/km (komb.) Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

porsche macan auto cruise control

Porsche Macan S Navi Leder Klimaaut. PDC 21 Zoll

porsche macan auto cruise control

Porsche Macan S 20" Totwinkel Pano Bose Spurhalte AHK

  • 8,8 l/100 km (komb.) Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
  • 207 g/km (komb.) Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

porsche macan auto cruise control

Porsche Macan S Diesel*EINMALIGE-GELEGENEHIT*PANORAMMA*

porsche macan auto cruise control

Porsche Macan S Diesel ALLRAD*PANORAMA*BIXEN*LANE

  • 6,1 l/100 km (komb.) Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
  • 159 g/km (komb.) Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

porsche macan auto cruise control

Porsche Macan S *PANORAMADACH*VOLLEDER*LUFT*NAVI*

porsche macan auto cruise control

Porsche Macan Turbo PERFORMANCE LUFTFEDERUNG PANO KAMERA

  • 324 kW (441 PS)
  • 9,5 l/100 km (komb.) Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
  • 219 g/km (komb.) Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

porsche macan auto cruise control

Porsche Macan S |PANO |BOSE |PDLS |TOTW |21 |ALLRAD

porsche macan auto cruise control

Porsche Macan S PANO SHZ NAVI 360° KLAPPENAUSP. BOSE

  • 260 kW (354 PS)
  • 8,9 l/100 km (komb.) Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
  • 204 g/km (komb.) Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

porsche macan auto cruise control

Porsche Macan S |BOSE|BI-Xenon|Pano|AHK|14-Wege|Carbon|

porsche macan auto cruise control

Porsche Macan 4S BiT Facelift Pano Lhzg 22"Alu Blacklamp

porsche macan auto cruise control

Porsche Macan S*14-WEGE*BI-XENON*SOUND-PACKAGE*NAVI*1.HD

Wollen sie jetzt durchstarten.

Artikel teilen

Alle Artikel

Porsche-718-Boxster-Style-Edition-Front

Test Porsche 718 Boxster Style Edition: Was willst du mehr?

Langsam, aber sicher verabschiedet Porsche die aktuelle 718-Baureihe. Wir drehen noch eine Runde mit der 300 PS starken Style Edition und gehen im Fahrbericht der Frage nach, ob es denn wirklich mehr Sportwagen für den Alltag braucht.

S-GO5053 RG23 0002 RGB OPI

Erster Test Porsche 911 (992) S/T: Der meiste Porsche

Der 911 feiert seinen 60. Geburtstag und Porsche beschenkt sich und 1.963 treue Kunden mit dem 911 S/T. Das dritte von vier Heritage-Modellen ist diesmal aber nicht in Stuttgart, sondern in der GT-Abteilung in Weissach entstanden. Wir zeigen, ob der S/T mehr ist, als ein GT3 RS mit Touring-Paket.

Porsche-718-Spyder-RS-2024-Titelbild

Test Porsche 718 Spyder RS: Ein Motorrad mit vier Rädern

Porsche verabschiedet die aktuelle 718-Baureihe mit einem Leistungs- und Klangfeuerwerk. Erst der skalpellartige 718 GT4 RS, jetzt der für die Landstraße optimierte 718 Spyder RS. Beide eint das 500 PS starke Herz aus dem GT3. Wie sich der Roadster mit Bimini-Top fährt, zeigt ein erster Test.

Weitere Themen

Automarken & modelle, regionale autosuche, auto testberichte, autoverkauf, finanzierung.

Porsche Macan Forum banner

  • Forum Listing
  • Marketplace
  • Advanced Search
  • New Macan Ownership
  • Ordering and Features Questions

Adaptive Cruise Control and Active Safety

  • Add to quote

dmsiceman

bananaman said: I use ACC in heavy traffic all the time. It makes stop and go traffic less tiring. It handles cut-ins well. When the traffic stops the Macan stops, when the traffic starts again, just a small tap on the accelerator and it resumes. Click to expand...

muhney

dmsiceman said: I have the ACC / PAS on my GTS and I don't use the ACC that often mainly because the traffic on 95 and 495 during commuting hours is just too heavy to make it very useful. Click to expand...
DavidF said: I do notice this could be a problem in heavy traffic, if a driver suddenly cut in your lines, my car would brake quite hard and I am afraid to be rear ended in this case. Click to expand...
Shark said: Same here. Click to expand...

PygmyOctopus

PMSA7 said: I'm confused - is ACC / PAS only useful in fast moving traffic like in the video, or in heavy / stop-and- traffic too? Seems like conflicting replies. Click to expand...
PMSA7 said: Anybody have the Adaptive Cruise Control and Porsche Active Safety on the Macan (or other Porsche). I watched this video by Nick Murray and he was quite impressed. https://www.youtube.com/watch?v=5WKr5Jg5_Jk Would love to hear some thoughts. Click to expand...

wwahl

Vrei said: Have it, tried it and will not use it in rain, snow, frozen fog, sleet, slushy driving, or packed freeway driving. It can behave badly or not at all if the sensor gets coated so I now have a system I don't entirely trust except in nice weather. Click to expand...
sevencyclist said: I love the option on my Macan. Behaves like my Tesla autopilot except I have to guide the Porsche. Unfortunately it is not available with manual transmission for obvious reason of not able to shift up or down automatically. Otherwise I would get it with my next 718. Click to expand...

Masscan

PMSA7 said: Will PAS detect pedestrians? Will it automatically brake for pedestrians? Click to expand...
Masscan said: Porsche doesn't claim this, so I would say no. "Adaptive cruise control with Porsche Active Safe (PAS) This system regulates the speed of your vehicle in line with the speed of the vehicle in front and brakes your vehicle automatically – if necessary, even down to a halt. As soon as the road ahead clears, your vehicle will accelerate back up to the cruising speed originally set. Selectable cruising speeds range from 30 to 210 km/h. If required, your car can even brake itself to a complete stop behind the vehicle in front in situations such as congested traffic. To pull away again, all it takes is for the driver to give a brief start command using the control lever or accelerator pedal. Integrated Porsche Active Safe (PAS) is designed to detect whether you are approaching the vehicle in front too quickly. In this event, you will be prompted to take the necessary action by an audible and visual warning as well as a jolt of the brakes. The system may even boost brake pressure as the situation demands, even to the point of the maximum braking force that the system is able to provide. Optional for all Macan models." https://www.porsche.com/usa/models/...-cruise-control-with-porsche-active-safe-pas/ Click to expand...

jsind17

jsind17 said: No need to test...just stay away from shopping carts. Click to expand...
PMSA7 said: I was referring to whether PAS would brake for the shopping cart assuming it was a pedestrian. Click to expand...

Top Contributors this Month

sergeyb

Porsche Logo

Porsche Delaware Official Blog

Home » Porsche Technology » Video: How to use the Porsche Adaptive Cruise Control?

Video: How to use the Porsche Adaptive Cruise Control?

2022 Porsche Taycan Cross Turismo front and side view

Know how to use the Porsche Adaptive Cruise Control

Learn about the Porsche Driver Assistance System and how you can get the best out of it. In this video, you’ll know all about the activation and setup of this amazing feature. You’ll also get in-depth knowledge about the Porsche adaptive cruise control.

Read here: What are the performance specs of the 2022 Porsche Cayenne Turbo GT?

Read here: Where Can I Get Genuine Oil and Filter Change Service in Newark, DE?

Get new Porsche vehicles in Newark, DE

If you are interested in purchasing a new Porsche vehicle, you must visit the Porsche Delaware dealership in Newark, DE. Please feel free to contact our team in case of queries or concerns.

Sharing is caring!

Video: Porsche Active Suspension Management

What to expect from the all-new 2024 porsche cayenne.

This entry was posted on Friday, May 20th, 2022 at 8:04 am and is filed under Porsche Technology . You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Recent Posts

  • Mastering the Road: A Guide on How to Be a Great Driver
  • Mastering Defensive Driving: A Guide by Porsche of Delaware
  • Explore the Trim Levels & Starting Prices of the 2024 Porsche Taycan
  • Video: New Porsche Cayenne S E-Hybrid
  • Exploring the Interior Design Elements of the 2024 Porsche 718 Boxster 
  • Color Options
  • Dealership News
  • Just For Fun
  • Local Events
  • Model Features
  • Porsche 718
  • Porsche 911
  • Porsche 911 Carrera GTS
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche Cayenne
  • Porsche Cayenne E-Hybrid
  • Porsche Cayenne S E-Hybrid
  • Porsche Cayenne Turbo GT
  • Porsche Coanda Esports Racing
  • Porsche Instagram
  • Porsche Macan
  • Porsche News
  • Porsche Panamera
  • Porsche Service
  • Porsche Taycan
  • Porsche Technology
  • Tips and Tricks
  • Uncategorized
  • November 2023
  • October 2023
  • September 2023
  • August 2023
  • February 2023
  • January 2023
  • December 2022
  • November 2022
  • October 2022
  • September 2022
  • August 2022
  • February 2022
  • January 2022
  • December 2021
  • November 2021
  • October 2021
  • September 2021
  • August 2021
  • February 2021
  • January 2021
  • December 2020
  • November 2020
  • October 2020
  • September 2020
  • August 2020
  • February 2020
  • January 2020
  • December 2019
  • November 2019
  • October 2019
  • September 2019
  • August 2019
  • February 2019
  • January 2019
  • December 2018
  • November 2018
  • October 2018
  • September 2018
  • August 2018

Assistance and comfort systems

Greater assistance for the driver

Porsche has expanded its range of assistance systems for the Macan as part of its latest model upgrades. The new Macan GTS also benefits from this. More powerful sensors as well as data and image processing allow new functions to be realised. Lane Keeping Assist, Lane Change Assist and Speed Limit Display are still available as an option. The adaptive cruise control has been further developed into a Traffic Jam Assist system.

Using the radar sensor located in the middle of the central air intake, the adaptive cruise control system monitors the distance from vehicles driving in front and automatically adapts to them. Vehicles that cut in from adjacent lanes are also detected. If necessary, the system will brake the car to a standstill in tandem with the braking behaviour of the vehicle in front. Thanks to its stop-and-go function, the Macan is able to pull away again automatically even after braking to a standstill. If the car is stopped for longer than three seconds, all that is required is a brief press of the accelerator or to resume operation with the control stalk in order to let the car move off again.

New Traffic Jam Assist provides support in stop-and-go traffic

The additional Traffic Jam Assist function extends the stop-and-go function with steering assistance. Using the optimised radar and video sensor systems, the system detects lane markings and vehicles driving ahead in the same lane or adjacent lane in a speed range from zero to around 60 km/h. When the system is active, the car can be kept in lane thanks to targeted steering interventions. When in a traffic jam or slow-moving traffic, this leads to considerably less strain on the driver and significantly increased comfort. The warning and brake assist system, which reduces the risk of collisions with vehicles and pedestrians, is a component of the adaptive cruise control and thus also of Traffic Jam Assist. The system uses the front camera to detect when vehicles or pedestrians are in the collision area and warns the driver visually and audibly as a first stage. For vehicles, the system warns the driver in a second stage via a braking jolt if the vehicle is moving too quickly towards the obstacle. A braking operation initiated by the driver is increased up to full braking if necessary. If the driver does not react, automatic emergency braking is activated to mitigate the consequences of a collision.

Porsche supports the driver of the new Macan in everyday traffic with a three-stage system of parking assistance functions. The optional front and rear Park Assist keeps the driver informed by means of visual and audible warnings when manoeuvring and parking. Using ultrasonic sensors located at the front and rear of the vehicle, Park Assist can also be supplemented with an optional reversing camera. This helps with manoeuvring by showing a colour camera image on the PCM screen with dynamic guide lines and distances to potential obstacles. Park Assist with Surround View calculates a birds-eye view from four individual cameras that helps when parking and manoeuvring. The display on the PCM screen now has a much higher resolution.

A range of different glazing options is available so that the comfort of the Macan can be personalised to meet individual needs. A heated windscreen is available as an option for the compact SUV for the first time. For this, a special film is integrated in the windscreen that does not need any heating wires. The Macan can also be equipped with optional enhanced thermal and noise-insulated laminated glass. A new acoustic film in the laminated glass design provides improvements in three key areas: almost 100% of harmful UV rays are completely blocked, noise from the outside is reduced even more effectively, and protection against breaking into the vehicle is increased.

The thermal and noise insulated glass is also available with privacy glass. With this option specified, which is also available separately, all the windows behind the B-pillar are heavily tinted. This tinting reduces visible light to below 20 per cent for the rear side windows (below 30 per cent in combination with the thermal and noise insulated glass) and below 30 per cent for the rear window. To further increase privacy, the privacy glass can be supplemented with sun blinds for the rear side windows.

porsche macan auto cruise control

Macan GTS: Combined fuel consumption 9.6 l/100 km* (9.5 l/100 km)**; Combined CO 2 emissions 218 g/km* (216 g/km)**

porsche macan auto cruise control

P19_0899_a3_rgb.jpg

Download gallery as zip file

porsche macan auto cruise control

Technical Illustrations

porsche macan auto cruise control

MA17T07GR0001_rgb-RE.jpg

porsche macan auto cruise control

Your cookie settings

Please select your cookie preferences below.

These cookies are necessary in order to ensure the unrestricted functionality of this website and cannot be deactivated.

These cookies are used to see how you interact with our website, which helps us improve performance and adapt the content to your interests. To do this, we use the services of third-party providers that receive information about your use of our website and may, for their own purposes, also combine this with other data that they have received from you and possibly from elsewhere.

Car Insurance

Home & renters insurance, car repair estimates, read car content, jerry data & research, does the porsche macan have adaptive cruise control.

I’ve been saving money for a long time to get my dream car—a Porsche Macan. I want it to have all the latest driving tech though. Does it have cruise control?

avatar

  • Reduced chance of collision
  • Less stress while driving
  • Increased comfort while driving
  • Easier commuting in stop-and-go conditions

Jerry user testimonial avatar

Join 4M+ members in lowering their car insurance

Browse more content, car repair resources, insurance for your car.

  • Ford Fusion Hybrid Insurance Cost
  • Chevrolet Impala Ltz Insurance Cost
  • Chevrolet Silverado C2500 Heavy Duty Ltz Insurance Cost
  • Land Rover Discovery Sport Hse Insurance Cost
  • Volkswagen New Beetle Gl Insurance Cost

Insurance in Your State

Insurance in your city.

  • Tipp City Car Insurance
  • Lackawanna Car Insurance
  • Eau Claire Car Insurance
  • Calera Car Insurance
  • Sandstone Car Insurance

What Others Are Asking

Who owns the texas toll roads.

avatar

How do you pay for toll roads in Texas?

Does dodge still offer a lifetime warranty, read advice from car experts at jerry.

porsche macan auto cruise control

Utah Motorcycle Insurance: Costs, Laws, and Quotes

avatar

What Is the New York Law Enforcement Fee?

porsche macan auto cruise control

Do Women Pay a ‘Pink Tax’ on Car Expenses? Well, Maybe Some

avatar

Browse By Topics

Easiest way to compare and buy car insurance, car insurance by make, car insurance by model, car insurance by state, car insurance by city, car loan by make, car insurance by company, car loan by state, car repair by service.

Jerry Signup Testimonial

Neue Kooperation im E-Boot-Bau: Porsche wagt sich aufs Wasser

Es müssen nicht immer hohe Geschwindigkeiten sein, die in einem Porsche Spass machen: Zusammen mit dem Bootsbauer Frauscher haben die Stuttgarter einen vollelektrischen Daycruiser namens Fantom Air 850 vorgestellt – befeuert vom künftigen Macan-Antrieb.

Dezenter Auftritt mit Porsche-Power: Das Frauscher-Boot Fantom Air 850 surrt nun mit einem Elektromotor des kommenden E-SUV Macan rasant übers Wasser.

Dezenter Auftritt mit Porsche-Power: Das Frauscher-Boot Fantom Air 850 surrt nun mit einem Elektromotor des kommenden E-SUV Macan rasant übers Wasser.

Man muss sich eben ein bisschen umgewöhnen – Knoten statt Kilometer pro Stunde, Wasserdämpfung statt Luftfederung, Steuerstand statt Cockpit. Aber sonst findet man doch eine Menge Porsche im Frauscher.

Das hört sich alles etwas seltsam an? Kein Wunder, ist es doch nicht alltäglich, dass Porsche sich aufs Wasser wagt. Aber als der Vorstand vor rund zwei Jahren grünes Licht für das Projekt gab, war die Kooperation zwischen der österreichischen Bootsbauerfamilie Frauscher und dem Stuttgarter Sportwagenproduzenten unter Dach und Fach. Ziel: Ein qualitativ hochwertiges Sportboot mit dem rein elektrischen Antrieb des künftigen Porsche Macan auf die Planken zu stellen. Oder anders ausgedrückt: «das beste Elektro-Sportboot zu bauen, das man für Geld kaufen kann», wie es vollmundig beim Autobauer heisst. Das dies dann nicht ganz billig sein wird, ist zu erwarten.

Die Wahl des Bootsbaupartners fiel auf Frauscher. Die Firma, die heute in Ohlsdorf, Oberösterreich, beheimatet ist, existiert seit 1927, gegründet vom damaligen Grossvater des heutigen Chefs. Der baute schon für die Olympischen Spiele 1936 Segelboote. Ab 1955 produziert Frauscher Mietboote mit Elektro-Antrieb – insgesamt rund 3000 Stück. Zurzeit fertigt der Familienbetrieb in Handarbeit etwa 85 bis 90 luxuriöse Motorboote pro Jahr von 6 bis 14 Meter Länge in einer Preisspanne von 100 000 bis 1,5 Millionen Euro. Sie verfügen über neuste Elektronik und Annehmlichkeiten wie Sonnenverdeck (auch Bimini genannt) und edle Polsterung.

Statt eines V8 surrt nun ein E-Motor im Boot

Basis des Porsche-Bootes ist die Frauscher Fantom Air 858, ein Sportboot mit Kunststoff-Rumpf, die bereits 2017 auf den Markt kam. Sie ist normalerweise mit einem 430 PS starken V8 ausgerüstet und kostet netto 350 000 Euro. «Wir mussten den Rumpf des Bootes komplett umbauen, um die von Porsche gelieferte Batterie einpassen zu können», sagt Michael Frauscher, einer der Geschäftsführer des Familienbetriebes. «Die Batterie sitzt jetzt dort, wo sich normalerweise der Kraftstofftank befindet, aber sie benötigt mehr Platz im Mittelteil des Bootes.»

Batterie statt Tank: Um den 100-kWh-Akku unterzubringen, musste Frauscher den Rumpf komplett umbauen.

Um zu verstehen, was Frauscher mit Porsche-Hilfe hier an den Start gebracht hat: Der schwedische Konkurrent Candela verfügt mit dem elektrischen C-8 CC über ein 9 Meter langes Tragflügelboot der Cruiser-Klasse, das auch dank Carbonrumpf bis zu 57 Seemeilen (105 Kilometer) weit fahren kann. Es kostet gut 330 000 Euro.

Die slowenische Elektro-Jacht Greenline 39 E-Drive ist sogar knapp 12 Meter lang und verfügt über einen Wohnbereich unter Deck mit zwei Doppelkabinen und Bad. Sonnenkollektoren produzieren an Bord Energie für Klimaanlage, Mikrowelle, Kühlschrank oder Kochfeld. Kostenpunkt: mehr als 400 000 Euro.

Das Frauscher-Team musste bei der Konstruktion des elektrischen Sportboots zwei Herausforderungen meistern: Das Boot sollte nicht schwerer werden als die Benzinmotoren-Variante und mindestens genauso komfortabel. «Einfach ausgedrückt, war es ein Verpackungsproblem: Wie konnte Frauscher die Eigenschaften der Variante mit Verbrennungsmotor erreichen und gleichzeitig die Gewichtsziele einhalten?»

Ein weiteres Problem: Im Gegensatz zum Auto muss der E-Antrieb samt Akku wesentlich besser gegen Stösse geschützt werden sowie hohe Temperaturunterschiede, Luftfeuchtigkeit und Salzwasser aushalten. Frauscher: «Der Hauptunterschied zum Auto ist, dass ein Elektro-Boot über einen längeren Zeitraum mit einer viel höheren Leistung fährt. Das liegt daran, dass der Wasserwiderstand viel höher ist, als wenn Sie auf Reifen über die Strasse rollen. Daher ist die Kühlung des Antriebsstrangs und der Batterie auch ein grösseres Problem als bei Autos.»

Den Antrieb an sich und den Akku dazu musste Porsche dagegen nicht neu erfinden. Der wird genauso in der nächsten Generation des Macan stecken, der 2024 vollelektrisch kommt und auf dem von den VW-Marken Porsche und Audi entworfenen Baukastensystem Premium Platform Electric (PPE) steht. Im Daycruiser für Binnengewässer und die küstennahe offene See werden maximal und kurzzeitig 544 PS generiert, laut Porsche bekommt er im Auto noch ein bisschen mehr Kraft. Motor und Steuergeräte sitzen im Heck des Bootes, die Kraft wird letztlich über einen Inboard-Z-Antrieb mit Schraube in Vortrieb umgewandelt. Im besten Fall sind 46 Knoten Spitze möglich – das sind 85 km/h.

Der Steuerstand sieht aus wie ein Porsche-Cockpit

Doch bevor wir zum Test in den Gardasee stechen, müssen wir noch den Steuerstand betrachten. Das Designstudio F. A. Porsche zeichnet für die Gestaltung verantwortlich. Das Lenkrad ist fast wie aus dem 911 geliehen, und – natürlich fünf – Rundinstrumente informieren den Skipper über so wichtige Daten wie Drehzahl, Kühltemperatur, Trimmer und Ladezustand. Im Leder der beiden Sitze wie auf der Lenkradnabe findet der Kapitän das Porsche-Logo.

Fünf Tachos wie im Porsche zeigen, dass die Stuttgarter auch den Führerstand des Frauscher-Boots mitgestaltet haben.

Aus optischen Gründen hat sich Porsche für den Gebrauch eines Doppelgashebels entschieden, auch wenn nur ein Motor verbaut ist – so wird die Symmetrie gewahrt. Mit den Materialien mussten sich die Porsche-Designer neu beschäftigen – sind sie doch wesentlich mehr als im Auto Umwelteinflüssen wie Wasser, Sonne und der dazugehörigen Sonnencrème ausgesetzt. Zur Wahl der Aussenlackierung stehen nur Porsche-Farben. Die ersten 25 «First Edition»-Boote erhalten allerdings alle die Launch-Farbe des Macan: «Eisgrau».

Das Boot zu dirigieren, ist kein Hexenwerk. Lenkrad, Gashebel für Vor- und Rückwärtsfahrt, kleine Schalter fürs Bugstrahlruder, zwei Knöpfe fürs Licht, fertig. Erst recht nicht mit den vier Fahrmodi, die die Elektronik bereithält: Dock, Range, Sport und Sport+, die sich aber alle nur auf bestimmte Tempi auswirken. So dümpelt man in den üblicherweise tempobeschränkten Häfen am besten im Dock-Modus Richtung Ausfahrt, mehr als 8 Knoten (15 km/h) lässt «Dock» nicht zu. Draussen auf dem See werden wir aber schnell mutig trotz ordentlichem Wellengang.

Wie beim Auto spricht der Elektromotor sofort und ohne Verzögerung an und schiebt das 2,7 Tonnen schwere Boot durchs Wasser – oder eher übers Wasser. An die bootsübliche völlig indirekte Lenkung gewöhnt man sich schnell, und dann müssen wir natürlich noch Sport+ ausprobieren: Mit Macht beschleunigt die Frauscher auf 40 Knoten (73 km/h), mehr lässt das aufgewühlte Wasser im Test nicht zu.

Unter Dauerbelastung erhitzt die Batterie schneller als im Elektroauto. Dann regelt die Elektronik die Höchstgeschwindigkeit von 40 Knoten deutlich herunter.

Die akku-temperatur bestimmt das tempo mit.

Volle Kraft voraus funktioniert allerdings sowieso nur kurzzeitig, weil die wassergekühlte Batterie bei Volllast sehr heiss wird. Um vor Überhitzung zu schützen, regelt die Elektronik selbständig wieder herunter. Etwa 20 Knoten (knapp 40 km/h) gilt als «Bestfahrt», dann sind 45 Kilometer Reichweite oder eine Stunde Fahrt möglich. Damit niemand plötzlich stromlos herumdümpelt, geht das Boot bei niedrigem Akku-Stand auf Schleichfahrt, so dass der Kapitän noch 15 Kilometer hat, um eine Ladestation anzufahren.

Derweil können die Passagiere die beiden Bimini-Tops als Sonnenschutz nutzen, mit der elektrischen Ankerwinsch samt Edelstahlanker spielen oder den Kühlschrank plündern. Irgendjemand muss davor aber den Stückpreis von 561 700 Euro netto überwiesen haben. Zumindest in Sachen hoher Preis für ein Luxusgut von Porsche muss man sich also nicht so sehr umgewöhnen.

Porsche-Logos in den Sitzen und zwei Liegeplätze mit Bimini (Sonnenschutzdach) gehören zum Serienumfang der Frauscher x Porsche Fantom Air 850.

Grossvolumiges auf dem wasser: aussen vor ist in, auch lamborghini drängt aufs wasser, italiens megajachten nehmen kurs auf die börse, mehr zum thema porsche, wirtschaft: vw-dachgesellschaft porsche fährt weniger gewinn ein +++ zahl ausländischer erwerbstätige steigt in der schweiz, arbeitsmarkt verbessert sich weiter, porsche 718 spyder rs: auf die zielgerade mit benziner-gebrüll, der chinesische stromer avatr 12 soll porsche konkurrenz machen, autobauer stellen standort deutschland infrage: «ein cent mehr beim strompreis bedeutet bei der batterieproduktion 100 millionen euro höhere kosten», wird die birkin bag jetzt noch populärer das kultobjekt von hermès ist genauso bekannt wie ihre namensgeberin, deutschland: björn höcke stellt strafanzeige gegen thüringens verfassungsschutzpräsidenten, kostenlose onlinespiele, kreuzworträtsel, bubble shooter, power of two.

Porsche Macan Forums

Skip to content

  • What's New?
  • GAP Insurance
  • Car History Check
  • RAC Warranty
  • Porsche Macan Forum Porsche Macan Forum Area Order Forum

Adaptive Cruise Control

Adaptive cruise control -->.

Post by On-Track » Sat Oct 17, 2020 11:16 am

User avatar

Re: Adaptive Cruise Control -->

Post by pmg » Sat Oct 17, 2020 11:42 am

Post by geomacan » Sun Oct 18, 2020 12:35 pm

On-Track wrote: ↑ Sat Oct 17, 2020 11:16 am I was reading a member's spec this morning and the configurator told me that Adaptive Cruise Control was no longer available and had been deleted from the spec. I have just checked the configurator for all Macan versions and this option has indeed disappeared. Whether it's a supply issue or a technical one remains to be seen. Lane keeping assistant and Traffic Jam Assist disappeared a few months ago so maybe it's technical.

Post by MaCantabrigian » Mon Oct 19, 2020 2:15 pm

Post by geomacan » Mon Oct 19, 2020 4:55 pm

  • Similar Topics Replies Views Last post
  • Belated AJ07 Re-programming DME control unit by gkasus » Fri Feb 17, 2023 3:15 pm » in Issues & Technical 5 Replies 972 Views Last post by gasgas1 Sat Feb 18, 2023 8:57 am
  • DTUK CRD3+ TRI- CHANNEL TUNING BOX & BLUETOOTH APP CONTROL by MTUK » Fri Mar 17, 2023 10:02 pm » in For Sale / Wanted 5 Replies 904 Views Last post by gasgas1 Sat Mar 18, 2023 4:29 pm

Return to “Order Forum”

  • Porsche Macan Forum Area
  • ↳   Introductions
  • ↳   Main Porsche Macan Chat
  • ↳   Order Forum
  • ↳   Off-Topic Chat
  • ↳   News & Reviews
  • ↳   Members Gallery
  • Porsche Macan Electric Forum
  • ↳   Main Porsche Macan Electric Chat
  • Porsche Macan Technical Forum
  • ↳   Issues & Technical
  • ↳   Engine and Drivetrain
  • ↳   Electronics and In Car Entertainment
  • ↳   Interior and Exterior
  • ↳   Wheels, Tyres, Suspension
  • ↳   Cleaning and Detailing
  • Classifieds
  • ↳   For Sale / Wanted
  • Members Area
  • ↳   Website Issues
  • ↳   Prestige Performance Yorkshire
  • ↳   ALA - GAP Insurance Discount
  • ↳   Adrian Flux – Discounted Insurance

Porsche Macan Owners Club

Welcome to the Porsche Macan Owners Club and Forums.

Follow Porsche Macan Forums

  • Porsche Macan Forum
  • All times are UTC

IMAGES

  1. 2015-2018 Porsche Macan Cruise Control

    porsche macan auto cruise control

  2. Cruise Control Turn Signal Porsche Macan GEN2 Features Overview ( Delivery and Equipment)

    porsche macan auto cruise control

  3. Porsche Macan 2019 revealed

    porsche macan auto cruise control

  4. 2019 Porsche Macan LOW KM / ADAPTIVE CRUISE CONTROL/CONECT PLUS

    porsche macan auto cruise control

  5. Porsche developing an advanced cruise control system

    porsche macan auto cruise control

  6. Cruise Control Retrofit Kit (997/987) : Suncoast Porsche Parts

    porsche macan auto cruise control

VIDEO

  1. Central Console

  2. 포르쉐 마칸 ACC 활용영상 (Porsche Macan ACC Demonstration)

  3. Launch Control Porsche Macan GTS 2023 🚀🚀

  4. 2024 Porsche Macan T

  5. Porsche Macan overview

  6. What is it about the Porsche Macan that you like? #porschemacan #macan #porsche

COMMENTS

  1. Alles über Porsche Adaptive Cruise Control (ACC)

    In dieser Spot On-Tutorial-Folge zeigen wir euch, wie man es aktiviert und einrichtet. Anschließend gehen wir auf die Details der Nutzung des adaptiven Tempomats von Porsche ein. ...more ...more...

  2. How To Set Cruise Control On Porsche Macan?

    Porsche's innovative cruise control technology, InnoDrive, makes use of location data to anticipate curves, changes in the posted speed limit, and the best places for electric-only propulsion. Cayenne and the Panamera will offer the newest system.

  3. Cruise Control Turn Signal Porsche Macan GEN2 Features ...

    About. Porsche Macan GEN2 Features Overview ( Delivery and Equipment) cruise control and turn signals.

  4. How to use the Porsche Adaptive Cruise Control (ACC)

    This Spot On tutorial episode is here to show you how to activate and set it up. Then, we'll dive into the details for using Porsche adaptive cruise control. First, please make sure that your...

  5. Porsche Driving

    Driving - Adaptive Cruise Control (ACC) This video is for the generations: Boxster / Cayman (2012-2016); 718 Boxster / Cayman (2016-); Porsche 991 (2011-2016 ...

  6. Intelligente Unterstützung für den Fahrer

    Im Macan bietet Porsche zur Steigerung von Fahrkomfort und Sicherheit die Adaptive Cruise Control (ACC) einschließlich der Sicherheitsfunktion Porsche Active Safe (PAS) an. ACC basiert auf einem Radarsensor in der Fahrzeugfront, der den Bereich bis zu 200 Meter auf der Fahrspur vor dem Fahrzeug erfasst. ACC hält einen in vier Stufen ...

  7. Assistance and comfort systems

    Porsche has again extended its range of assistance systems for the Macan. More powerful sensors as well as data and image processing allow realisation of new functions. For example, the adaptive cruise control system has been developed into a Traffic Jam Assist function.

  8. Porsche Macan E: Leistung, Reichweite, Preis, Technik

    Macan Elektro: Porsche bringt 2024 den Macan mit vollelektrischem Antrieb. Daten, Infos, Fotos und ein erster Fahreindruck des dynamischen Elektro-SUV aus Zuffenhausen. Langer Radstand, mehr Platz. 600 PS, 500 km Reichweite. 800 Volt, innovative Ladetechnik. Es wird Zeit! Zeit für neue Autos mit Elektroantrieb. Wer sie nicht ...

  9. Porsche Macan Modellübersicht

    Macan Modelle. Der Porsche Macan. Ein Sportwagen, der alltagstauglich ist, aber nie alltäglich. Mit 5 Türen und 5 Sitzen. Mit reichlich Platz für Hobby, Freizeit und Sport.

  10. Vorserien-Test: So fährt sich der neue Porsche Macan electric

    Der Porsche Macan electric auf einen Blick. Der Bestseller von Porsche kommt 2024 voll elektrisch. Im Top-Modell steigt die Leistung auf 450 kW/612 PS. Mehr als 1.000 Nm Drehmoment möglich. Optional mit Hinterachslenkung und Luftfederung. Preise liegen markant über den Verbrenner-Versionen.

  11. Adaptive Cruise Control and Active Safety

    "Adaptive cruise control with Porsche Active Safe (PAS) This system regulates the speed of your vehicle in line with the speed of the vehicle in front and brakes your vehicle automatically - if necessary, even down to a halt. As soon as the road ahead clears, your vehicle will accelerate back up to the cruising speed originally set ...

  12. Porsche · Digitale Pressemappe · Schalten wie im Sportwagen

    Schalten wie im Sportwagen. Erstmals in einer neuen Porsche-Modellreihe sind sämtliche Varianten des Macan serienmäßig mit dem leistungsstarken Siebengang Porsche-Doppelkupplungsgetriebe (PDK) ausgestattet. Die Vorteile sind eine sehr hohe Anfahr-Performance, ein extrem schneller Gangwechsel ohne Zugkraftunterbrechung, sehr spontane und ...

  13. Geschwindigkeitsregelanlage

    Eine Geschwindigkeitsregelanlage (GRA; engl. cruise control ), auch als Tempomat (Markenname der Daimler AG [1]) oder Tempostat ( Porsche) bekannt, ist eine Vorrichtung in Kraftfahrzeugen, welche die Drehzahl des Motors automatisch so regelt, dass das Fahrzeug eine vom Fahrer vorgegebene Geschwindigkeit nach Möglichkeit einhält.

  14. Video: How to use the Porsche Adaptive Cruise Control?

    Know how to use the Porsche Adaptive Cruise Control. Learn about the Porsche Driver Assistance System and how you can get the best out of it. In this video, you'll know all about the activation and setup of this amazing feature. You'll also get in-depth knowledge about the Porsche adaptive cruise control.

  15. The new 718 GTS 4.0 models and the new Macan GTS

    The adaptive cruise control has been further developed into a Traffic Jam Assist system. Using the radar sensor located in the middle of the central air intake, the adaptive cruise control system monitors the distance from vehicles driving in front and automatically adapts to them.

  16. Does the Porsche Macan have adaptive cruise control?

    The Porsche Macan has adaptive cruise control that makes highway driving easier than ever. Here are just a few of the benefits of using adaptive cruise control: Reduced chance of collision Less stress while driving Increased comfort while driving Easier commuting in stop-and-go conditions

  17. How to use the Porsche Adaptive Cruise Control (ACC)

    March 24, 2022 How to use the Porsche Adaptive Cruise Control (ACC) | Tutorial | Spot On Watch on What's the Porsche Driver Assistance System and how can you get the best out of it? This Spot On tutorial episode is here to show you how to activate and set it up. Then, we'll dive into the details for using Porsche adaptive cruise control.

  18. Frauscher Elektroboot mit Macan-Motor: Porsche wagt sich aufs Wasser

    Dezenter Auftritt mit Porsche-Power: Das Frauscher-Boot Fantom Air 850 surrt nun mit einem Elektromotor des kommenden E-SUV Macan rasant übers Wasser. PD. Man muss sich eben ein bisschen ...

  19. Adaptive Cruise Control

    On-Track wrote: ↑ Sat Oct 17, 2020 11:16 am I was reading a member's spec this morning and the configurator told me that Adaptive Cruise Control was no longer available and had been deleted from the spec. I have just checked the configurator for all Macan versions and this option has indeed disappeared. Whether it's a supply issue or a technical one remains to be seen.

  20. How To Set Cruise Control Settings For Porsche Vehicles

    Setting Cruise Control in Porsche. Setting the cruise control in the Porsche Cayenne, Macan, Panamera and other models is as simple as: Locate the cruise control button on a stock located on the left side of the steering wheel. Press this button when you have reached the desired speed you want.